Boxhagener Platz

Deutschland 2009 102 Minuten FSK: ab 6
Regie: Matti Geschonneck
Drehbuch:
Kamera: Martin Langer
Darsteller: Gudrun Ritter, Michael Gwisdek, Samuel Schneider, Jrgen Vogel, Meret Becker u.a.

1968. Ost-Berlin, Boxhagener Platz. Familie Jrgens. Junior Holger versucht, die Kindheit hinter sich zu lassen und erste Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht zu machen. Die hat ihm Oma Otti voraus, die bereits fnf Ehemnner beerdigt hat – und Nummer sechs ist auch schon mit einem Bein im Jenseits. Weil sich seine Eltern hufiger streiten, flchtet Holger immer fter zur Gro߭mutter. Dann wird ein ehemaliger Nazi erschlagen aufgefunden. Mit der Suche nach dem Tter wird so manches intime Geheimnis hochgesplt. (kino.de)

top