Blueberry und der Fluch der Dämonen

Blueberry

F/Mexiko/GB 2004 · 122 Minuten
Regie: Jan Kounen
Drehbuch: ,
Kamera: Tetsuo Nagata
Darsteller: Vincent Cassel, Michael Madsen, Juliette Lewis, Temura Morrison u.a.

Mike Blueberry ist Sherriff einer kleinen Stadt im Wilden Westen, die sich dank seiner recht gut arran­giert hat mit den in der Nähe lebenden Indianern. Doch eines Tages kommt Wally in die Stadt, der einst eine Prosti­tu­ierte umge­bracht hat, in die Blueberry verliebt war. Der ist hinter einem geheim­nis­vollen Schatz her, und Mike macht sich mit der Hilfe seines Schamanen-Bluts­bruder auf dessen Fersen – was ihn aber vor allem dazu zwingen wird, seine eigenen inneren Dämonen zu konfron­tieren.

Sehr freie Adap­ta­tion der legen­dären Comics von Jean-Michel Charlier und Jean 'Moebius' Giraud, die als Western beginnt und als purer, scha­ma­nis­ti­scher Bilder-Trip endet.

top