The Black Phone

USA 2021 · 104 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Scott Derrickson
Drehbuch: ,
Kamera: Brett Jutkiewicz
Darsteller: Ethan Hawke, Mason Thames, Madeleine McGraw, Jeremy Davies, James Ransone u.a.

»Im Jahr 1978 versetzt der soge­nannte „Grabber“ eine Klein­stadt in Colorado in Angst und Schrecken. Immer wieder verschwinden Kinder spurlos. Die Grund­schü­lerin Gewn sieht zwar in ihren Träumen einen Mann mit schwarzen Luft­bal­lons, der Kinder verschleppt – traut sich aber nicht, etwas zu sagen, weil ihr alko­hol­kranker Vater sie dann verprü­gelt. Aber dann wird auch Gwens 13-jähriger Bruder Finney entführt – und findet sich plötzlich in einem schall­dichten Keller wieder, wo ihn der maskierte Grabber begrüßt. Schreien hilft hier gar nichts – aber an der Wand hängt ein Telefon, das trotz durch­ge­schnit­tenem Kabel immer wieder klingelt. Offenbar sind es die Geister der früheren Opfer des sadis­ti­schen Seri­en­mör­ders, die sich an ihrem Mörder rächen und zugleich Finney vor einem ähnlichen Schicksal beschützen wollen...« (film­starts.de)

Kinoprogramm München: Do. 11.08.2022 – Mi. 17.08.2022

The Black Phone Autokino Aschheim Fr./Sa. 24:15