Bin-Jip – Leere Häuser

Bin-jip

Südkorea/Japan 2004 · 88 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Kim Ki-duk
Drehbuch:
Kamera: Jang Seong-back
Darsteller: Lee Seung-yeon, Lee Hyun-kyoon, Kwon Hyuk-ho, Ju Jin-mo u.a.

Tae-suk hat sich eine unge­wöhn­liche Lebens­form ersonnen: Er quartiert sich als heim­li­cher Unter­mieter in Häusern ein, die von ihren Besitzern für einige Zeit verlassen wurden. Dort schläft er, macht kleinere Repa­ra­turen und wäscht die Wäsche seiner unwis­senden Haus­be­sitzer. Eines Tages begegnet er dabei einer schönen Frau: Der Beginn einer stillen Liebes­be­zie­hung.

top