Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Deutschland 2021 · 114 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Detlev Buck
Drehbuch:
Kamera: Marc Achenbach
Darsteller: Jannis Niewöhner, Liv Lisa Fries, David Kross, Maria Furtwängler, Joachim Król u.a.

»Der gutaus­se­hende Felix Krull hat seit Kindes­beinen ein großes Talent, in andere Rollen zu schlüpfen und die Menschen zu täuschen. Nach einigen Schick­sals­schlägen nimmt er eine Arbeit als Liftboy in einem Pariser Luxus­hotel an und steigt dort rasch zum Ober­kellner auf. Er begegnet dem Marquis Louis de Venosta, mit dem er einen Iden­ti­täts­tausch verein­bart, damit dieser mit seiner Geliebten Zaza zusam­men­leben kann. In der Rolle des Marquis geht Felix auf Reisen und liefert schließ­lich am Königshof von Lissabon sein Meis­ter­stück als Hoch­stapler ab.« (Wikipedia)

Kinoprogramm München: Do. 23.09.2021 – Mi. 29.09.2021

Bekennt­nisse des Hoch­stap­lers Felix Krull Astor im Arri Fr.-So. 15:15; Sa. auch 12:30; So. auch 18:00