Die Beschissenheit der Dinge

De helaasheid der dingen

Belgien/NL 2009 · 108 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Felix van Groeningen
Drehbuch: ,
Kamera: Ruben Impens
Darsteller: Kenneth Vanbaden, Valentijn Dhaenens, Koen De Graeve, Wouter Hendrickx u.a.

Gunther Strobbe, ein erfolg­loser Schrift­steller, wirft einen kriti­schen aber warm­her­zigen Rückblick auf die Familie seiner Jagend:
Er wächst bei seinem alko­hol­kranken Vater und dessen drei Brüdern auf. Die vier Männer verbringen mehr Zeit in der Kneipe als auf Arbeit und haben nichts als Unsinn im Kopf – schlimmstes »Säufer-Prekariat« und alles andere als die perfekte Umgebung für einen 13-jährigen. Auch er ist angekotzt von seiner Familie aber im Zweifel hält der Strobbe-Clan immer zusammen. Und dann ist da noch die gutmütige Groß­mutter, die bis zur Erschöp­fung für ihre Söhne und den Enkel sorgt.

top