Atmen

Österreich 2011 · 93 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Karl Markovics
Drehbuch:
Kamera: Martin Gschlacht
Darsteller: Thomas Schubert, Gerhard Liebmann, Georg Friedrich, Stefan Matousch, Karin Lischka u.a.

»Roman Kogler verbüßt in einer Sonder­straf­an­stalt für Jugend­liche eine mehr­jäh­rige Haft­strafe wegen Totschlags. Da er bereits die Hälfte seiner Strafe abge­sessen hat, könnte er vorzeitig auf Bewährung entlassen werden; doch Roman hat schlechte Karten: Verschlossen, einzel­gän­ge­risch, ohne fami­liären Anschluss, scheint er für eine Sozia­li­sie­rung unfähig. Ausge­rechnet der Frei­gän­gerjob bei einem Bestat­tungs­un­ter­nehmen führt Roman über den Umweg Tod zurück ins Leben.« (Filmfest München)

top