Der Anständige

Israel/Österreich/D 2014 · 92 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Vanessa Lapa
Drehbuch: ,
Kamera: Jeremy Portnoi
Schnitt: Sharon Brook, Noam Amit

»Heinrich Himmler wurde am 7. Oktober 1900 in bürger­li­chen Verhält­nissen in München geboren und verfiel zu Studi­enz­eiten der Ideologie der Natio­nal­so­zia­listen, der er bis zu seinem Freitod am 23. Mai 1945 treu blieb. Ab 1929 besetzte Himmler als SS-Chef eine zentrale Schlüs­sel­po­si­tion in der NS-Hier­ar­chie, die er nach der Macht­er­grei­fung zemen­tierte. Während des Zweiten Welt­kriegs hatte Himmler als oberster Chef der Waffen-SS auch die Kontrolle über die Konz­en­tra­ti­ons­lager inne. Mit lange verschol­lenen Briefen und Tage­buch­ein­trägen Himmlers, die über verschlun­gene Pfade in den Besitz der Familie von Vanessa Lapa gelangten, rekon­stru­iert die Regis­seurin nun das Innen­leben des ranghohen NSDAP-Mitglieds. In Kombi­na­tion mit weiterem Archiv­ma­te­rial, das aus insgesamt 151 Quellen stammt, entwirft ihr Film ein Psycho­gramm, das auch den damaligen Zeitgeist erfahrbar macht.« (film­starts.de)

top