Ai Weiwei: The Fake Case

Dänemark/GB 2013 · 89 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Andreas Johnsen
Drehbuch:
Kamera: Andreas Johnsen
Schnitt: Adam Nielsen

»Fast drei Monate war der chine­si­sche Künstler Ai Weiwei in Isola­ti­ons­haft, danach stand er ein Jahr unter Haus­ar­rest. Der dänische Regisseur Andreas Johnsen hat ihn in dieser Zeit mit der Kamera begleitet. Seine Doku­men­ta­tion Ai Weiwei: The Fake Case ist ein sehr persön­li­ches Porträt – und zugleich ein bestürz­endes Dokument über Gewalt, Willkür und Macht­miss­brauch in China.« (rbb Mediathek: Kultur­radio)

top