Aimée & Jaguar

Deutschland 1999 · 125 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Max Färberböck
Drehbuch: ,
Kamera: Tony Imi
Darsteller: Juliane Köhler, Maria Schrader, Johanna Wokalek, Detlev Buck u.a.

Im vom Krieg gezeich­neten Berlin des Jahres 1943 lernt die Hausfrau Lilly Wust (Juliane Köhler) die jüdische Lebedame Felice Schra­gen­heim (Maria Schrader) kennen. Die beiden beginnen – als »Aimée« und »Jaguar« – eine leiden­schaft­liche Beziehung, die die Mutter­kreuz­trä­gerin Lilly bald zwingt, ihren Konfor­mismus aufzu­geben. Mit dem Baye­ri­schen Filmpreis ausge­zeich­nete Verfil­mung des auf Tatsachen basie­renden Romans von Erika Fischer.

top