Abgedreht

Be Kind Rewind

USA 2007 · 101 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Michel Gondry
Drehbuch:
Kamera: Ellen Kuras
Darsteller: Jack Black, Mos Def, Danny Glover, Mia Farrow, Melonie Diaz u.a.

Elroy Fletcher (Danny Glover) betreibt eine kleine, hoff­nungslos altmo­di­sche Videothek in New Jersey. Weil er heraus­finden will, wie die moderne Konkur­renz arbeitet, nimmt er sich Erkun­dungs­ur­laub und lässt seinen jungen Assis­tenten Mike (Mos Def) allein mit dem Laden. Der freilich begeht gleich einen folgen­schweren Fehler: er lässt seinen eigen­wil­ligen Freund Jerry (Jack Black) in die Videothek, und dem gelingt es bald, durch einen Magnet­puls unfrei­willig sämtliche Vide­ob­änder zu löschen. Um die etwas verwirrte, ältliche Stamm­kundin Miss Falewicz (Mia Farrow) nicht zu enttäu­schen, verfallen Mike und Jerry auf eine absurde Lösung: Sie drehen den von der Dame gewünschten Ghost­bus­ters mit einer Heim­vi­deo­ka­mera und mit einfachsten Mitteln in einer impro­vi­sierten 20-Minuten-Fassung selbst nach. Durch Zufall spricht sich die Kunde von den Do-It-Yourself-Versionen herum, und Mike und Jerrys Eigen­pro­duk­tionen werden zum großen Hit in der Nach­bar­schaft.

Doch dann bekommt auch Hollywood Wind davon und geht gnadenlos gegen die Copyright-Verstöße vor. So dass sich die beiden Freunde etwas Neues einfallen lassen müssen...

top