25 Stunden

25th Hour

USA 2003 · 135 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Spike Lee
Drehbuch:
Kamera: Rodrigo Prieto
Darsteller: Edward Norton, Philip Seymour Hoffman, Barry Pepper, Rosario Dawson u.a.

Monty Brogan war ein New Yorker Drogen­dealer, der etwas zu gierig wurde. Weil er den Ausstieg aus dem Business nicht recht­zeitig hinbekam, wurde er von der Polizei erwischt und zu sieben Jahren Gefängnis verur­teilt. Nun erlebt er seinen letzten Tag in Freiheit: Streift durch sein New York, das eigene Wunden zu heilen hat, nach dem 11. September 2001, trifft sich mit seinem Vater, verbringt Zeit mit seiner Freundin Naturelle und feiert abends nochmal mit ihr und seinen zwei engsten Kumpels, dem eitlen Broker Francis und dem verklemmten Lite­ra­tur­pro­fessor Jacob. Ein Abend nicht ohne Reibe­reien, zumal Monty noch immer versucht heraus­zu­finden, ob und von wem er verpfiffen wurde.

Elegische Verfil­mung des gleich­na­migen Romans von David Benioff.

top