Winterschlaf

Kis uykusu

Türkei/F/D 2014 · 196 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Nuri Bilge Ceylan
Drehbuch: ,
Kamera: Gökhan Tiryaki
Darsteller: Haluk Bilginer, Melisa Sözen, Demet Akbag, Ayberk Pekcan, Serhat Mustafa Kiliç u.a.

»Früher war Aydin ein leiden­schaft­li­cher Schau­spieler, aber seit seiner Pensio­nie­rung betreibt er in der tiefsten Provinz Anato­liens ein kleines Hotel. Seinen Mitmen­schen begegnet der stoische Mann mit Ablehnung und Zynismus. Selbst die Ehe mit seiner jüngeren Frau Nihal gestaltet sich als emoti­ons­loses Neben­ein­ander. Trotzdem versucht Nihal, sich ihren Mut nicht nehmen zu lassen und ein besseres Verhältnis zu den anderen Dorf­be­woh­nern zu pflegen. Seit kurzem lebt auch Aydins Schwester Necla in dem Hotel; sie versucht ihre schmer­zhafte Scheidung zu verar­beiten. Aydin selbst zieht sich immer wieder in sein Studio zurück und beginnt ein Buch zu schreiben. Als der Winter einbricht, wird die Einsam­keit der drei Menschen immer deut­li­cher spürbar – und es dauert nicht lange, bis schwe­lende Span­nungen zu offenen Konflikten werden.« (film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do 28.01.2016 – Mi 03.02.2016

Winter­schlaf (Kis uykusu) (OmU) Vortragssaal der Bibliothek im Gasteig So. 11:00 (10. Mittel­meer-Filmtage)
(artechock-Ankündigung)
top