Bekas

Schweden/FIN/Irak 2012 · 93 min. · FSK: ab 6
Regie: Karzan Kader
Drehbuch:
Kamera: Johan Holmqvist
Darsteller: Zamand Taha, Sarwal Fazil u.a.
Oh, wie schön wär doch Amerika!

Wie sehen Kinder Kinder­filme? Hoffent­lich ganz anders als die Erwach­senen, die immer alles besser wissen und sich nicht so leicht begeis­tern lassen. Weil Kinder­filme für Kinder gemacht sind (und nicht für Pädagogen oder wohl­mei­nende Eltern) hat Artechock dieses Jahr die »Kinder­re­porter« einge­laden, über das Kinder­film­fest berichten

Zwei Brüder, die immer füreinander da sind

Der Film handelt von zwei Brüdern, die sich wünschen, mal nach Amerika zu kommen. Sie wollen unbedingt über die Grenze, doch es ist nicht leicht, denn es lauern sehr viele Gefahren: Streit, Liebe, Soldaten und Unsin­nich­keit. Ein Drama um Leben und Tod. Doch viel­leicht trotzen sie allen Gefahren.
Schaut euch den Film Bekas einfach an!!!
Meine Meinung:
Der Film ist: super, spannend, cool und mitreißend! (Nelson, 9 Jahre)

Es ging um zwei Brüder, sie haben vor, nach Amerika zu fahren.
Sie haben aber keine Pässe.
Sie fragen jeden, dem sie begegnen, um Hilfe, damit sie nach Amerika können. Am Ende ist einer von den Brüdern auf eine Landmine getreten, weiß aber nicht, dass es nur der Deckel von einer Landmine ist. Trotzdem gab es ein Happy End und die beiden fallen sich in die Arme. (Zeba, 10 Jahre)

Der Film erhält 5 von 5 Sternen.

Zwei Brüder wollen nach Amerika. Sie streiten sehr viel und raufen gerne . Sie probieren alles, um nach Amerika zu kommen. Als sie schon fast da sind, tritt der große Bruder auf eine Landmine, ohne zu wissen, dass das nur der Deckel einer Landmine ist. Am Ende bleiben sie für immer zusammen und streiten nicht mehr.

Meine Meinung:
Ich fand den Film spannend, aufregend und traurig. (Amelie, 9 Jahre)

Der Film erhält 4 von 5 Sternen.

Zwei Brüder, die immer fürein­ander da sind

Dieser Film erzählt von zwei eltern­losen Brüdern, die von vielen Erwach­senen geschlagen werden. Sie halten immer zusammen, auch wenn sie sich manchmal streiten. Der Film wird im Irak gedreht. Wenn ihr mehr über ihn wissen wollt, schaut ihn doch an!
Dieser Film ist gelungen. (Yaelle, 10 Jahre)

Der Film erhält 4 von 5 Sternen.

Der Film handelt über zwei Brüder aus dem Irak, die keine Eltern mehr haben.
Sie haben beide einen großen Wunsch, sie wollen nach Amerika.
Aber ob sie das schaffen verrate ich nicht.

Meine Meinung ist:
Der Film ist brutal und deswegen empfehle ich den Film ab 10 Jahren.
Den Film fand ich aber trotzdem gut und mitreißend.
Besonders gut fand ich die Szene am Schluss. (Fabian, 8 Jahre)

Der Film erhält 4 von 5 Sternen.

Der Film geht um zwei Brüder, die nach Amerika wollen, weil sie sagen, dass dort Superman lebt. Das schlechte war nur, dass sich die Brüder fast nur streiten… Und mehr sag ich nicht.
Also ich empfehle den Film Kindern zwischen 10-13 Jahren. Ich hoffe er gefällt euch!!! (Miguel, 10 Jahre)

Der Film erhält 5 von 5 Sternen.

Bekas, Fr., 05.07., 9:00 Uhr, Gasteig, Vortrag­saal der Biblio­thek

top