Spring Breakers

USA 2012 · 94 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Harmony Korine
Drehbuch: Harmony Korine
Kamera: Benoît Debie
Darsteller: James Franco, Selena Gomez, Vanessa Hudgens, Ashley Benson, Rachel Korine u.a.

»Candy ist nicht nur eine klas­si­sche Südstaaten-Schönheit, sondern auch ein regel­rechter Adrenalin-Junkie. Sie liebt das Risiko und die Gefahr. Gemeinsam mit ihren Freun­dinnen Faith, Brit und Cotty will sie in Florida den Spring Break feiern. Weil ihnen dafür aber das nötige Kleingeld fehlt, entscheiden sie sich dazu, ein Fast-Food-Restau­rant auszurauben. Danach gibt es für die Mädels kein Halten mehr: Sie verprassen das Geld und feiern drauf los, bis sie bei einer Drogen-Party fest­ge­nommen werden. Zum Glück bezahlt ihnen der rappende Drogen­dealer und Waffen­händler Alien die Kaution – doch der Retter in der Not erwartet dafür auch eine gar nicht so kleine Gegen­leis­tung: Die jungen Mädchen sollen für ihn seinen Rivalen Arch aus dem Weg räumen. Dafür sind ihm alle Mittel recht.« (Film­starts)

top

Kinoprogramm München: Do 17.07.2014 – Mi 23.07.2014

Spring Breakers (OmU) Studio Isabella Do. 22:30 (Film­kunst­wo­chen)
(artechock-Ankündigung)
top