Adaption – Der Orchideen-Dieb

Adaptation.

USA 2002 · 115 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Spike Jonze
Drehbuch: ,
Kamera: Lance Acord
Darsteller: Nicolas Cage, Tilda Swinton, Meryl Streep, Chris Cooper, Jay Tavare u.a.

Dreh­buch­autor Charlie Kaufman (Nicolas Cage) soll, nach dem Erfolg von Being John Malkovich, den Reportage-Best­seller »The Orchid Thief« von Susan Orlean in ein Film­script verwan­deln. Aber er kommt mit der Arbeit partout nicht voran, verrennt sich mit seinen hoch­flie­genden Ambi­tionen dauernd in Sack­gassen, leidet dazu an geradezu krankhaft negativem Selbst­bild. Sein leicht trot­te­liger, unbe­küm­merter Zwil­lings­bruder Donald beschließt derweil, auch unter die Dreh­buch­schreiber zu gehen, besucht Robert McKees Seminare und kleistert brav nach dessen Regeln ein hahne­büchenes Thriller-Script zusammen – das bei Agenten und Produ­zenten auf Begeis­te­rung trifft. Charlie lernt mitt­ler­weile seine Prot­ago­nisten kennen – und entdeckt dunkle Geheim­nisse...

Den »echte« Charlie Kaufman haben tatsäch­lich seine unüber­wind­baren Probleme beim Versuch, eine Film-Adaption von »The Orchid Thief« zu schreiben, zu dieser sehr post­mo­dernen Spie­gel­fech­terei um Identität, Realität und Fiktion getrieben. Verfilmt hat das Buch dann wieder Spike Jonze, der schon bei Being John Malkovich Regie führte.

top