John Wick

USA/Kanada 2014 · 101 min. · FSK: ab 16
Regie: Chad Stahelski
Drehbuch: Derek Kolstad
Kamera: Jonathan Sela
Darsteller: Keanu Reeves, Michael Nyqvist, Alfie Allen, Dean Winters, Adrianne Palicki u.a.
Schrei. Blut. Schuss.

Blood, Sweat & Guns im Stakkato

Große Liebe. Frau krank, Frau stirbt. Mann sehr traurig. Böse Gangster tun Böses. Hund tot. Auto geklaut. Mann will Rache. Schuss. Peng. Tod. Auto kaputt. Mann tot. Noch ein Mann tot. Viele Männer tot. Frauen tot. Karacho. Peng. Knall. Schuss. Noch ein Schuss. Schepper. Split­ternde Scheiben. Verfol­gungs­jagd durchs nächt­liche New York. VIP-Nachtklub. Der Rächer tötet sich durch die Räume. Blitzende Licht­spiele aus schicken LED-Lampen. Zusam­men­bre­chende Gangster sterben. Spritz. Schrei. Röchel. Hübsche Frauen in hübschen Bikinis im Pool. Bunte Cocktails. Grüne Oliven im Martini. Schuss … Schüsse. Wasser spritzt. Mann rennt. Kugeln hinterher. Tot. Tod. Eine Pistole! Eine Pistole! Ziel. Schiess. Peng!Peng! Mann tot. (Keanu Reeves sieht sooo müde aus.) Peng. Peng. Mann zuckt. Dann tot. Autojagd. Schepper. Bumm. Krach. Glas splittert. Autos inein­ander. Über­ein­ander. Unter­ein­ander. Auto fährt weiter. Wild Haken schlagend. Krach. Schepper. Splitter. Peng. Schrei. Blut. Schuss. Aua. Schuss. Viele Schüsse. (Die Musik passt wirklich kongenial zur Mate­ri­al­schlacht auf der Leinwand.) Weiter gehtʼs. Rein inʼs Hotel. Hoch die Treppen. Rein inʼs Zimmer. Eine sehr schöne Frau schießt trotzdem. Sie ist böse. Und jung. Schuss druchs Kopf­kissen. Mann darunter stirbt. Stirbt lautlos. War ein Guter. Und schwarz. Von gegenüber wird geschossen. Fens­ter­scheibe zerbirst. Splitter auf Bett­vor­leger. Vorsicht! Peng. Krach. Springen. Rennen. Blut. So viel Blut. Weiter­hetzen. Autos fetzen durch die Straßen. Quietsch. Krach. Dage­gen­donner. Männer jagen sich. Das Drehbuch will es so. Männer helfen sich. Aber nicht oft. Schuss für Schuss. Schuss um Schuss. Leiche für Leiche. Sohn tot. Rache!!! Schuss. Knall. Peng. Ehren­kodex. (Der Film ist wirklich nicht lang­weilig.) Showdown im Regen. Prot­ago­nist und Antago­nist pitsch­nass und wild entschlossen. Es kann wieder nur einen geben. Messer. Blut. Tod. (Schade und beru­hi­gend, dass klar ist, wer überleben wird.) Happy End. Mit Hund.

Felicitas Hübner

top