KINO MÜNCHEN FILM AKTUELL ARCHIV FORUM LINKS SITEMAP
 
 

Wolfsburg

 
 
Deutschland 2002, 90 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Christian Petzold
Drehbuch: Christian Petzold
Kamera: Hans Fromm
Darsteller: Nina Hoss, Benno Fürmann, Antje Westermann u.a.
 
 
 
  Manchmal reicht ein einziger kurzer Moment, um das Leben aus den Angeln zu heben, um alles bisher gewesenen in Frage zu stellen. Eine unaufmerksame Sekunde, eine unbedachte Entscheidung reicht dazu - auch wenn es manchmal länger dauert, bis man es bemerkt.

Stress! Beziehungskrise am Handy, im Auto. Und dann rumst es plötzlich - im Rückspiegel sieht Phillip Wagner noch den kleinen Jungen mit seinem Fahrrad, den er offenbar gestreift hat. Wagner begeht Fahrerflucht und das Kind stirbt. Die Mutter Laura bricht zusammen, verliert den Halt, kennt nur noch ein Ziel: die verzweifelte Suche nach dem Schuldigen.

Besprechung

  top
   
 
 
[KINO MÜNCHEN] [FILM AKTUELL] [ARCHIV] [FORUM] [LINKS] [SITEMAP] [HOME]