Vier gegen die Bank

»Eigent­lich haben der Boxer Chris, der exzen­tri­sche Werbe­profi Max und der in Verges­sen­heit geratene Schau­spieler Peter bestens für ihren Ruhestand vorge­sorgt: Mit Spar­sam­keit und Beschei­den­heit konnten sie genug Geld anlegen, um sich über ihre Zukunft keine Gedanken machen zu müssen. Aller­dings macht ihnen ein Bank­di­rektor einen Strich durch die Rechnung. Er will seinen nerv­tö­tend neuro­ti­schen Anla­ge­be­rater Tobias loswerden. Um einen Grund für eine Entlas­sung zu haben, schmiedet der Vorge­setzte eine Intrige, bei der Chris, Max und Peter ihre gesamten Erspar­nisse verlieren – und Tobias als vermeint­lich Schul­diger seinen Job. Da sie auf legalem Weg nicht zu ihrem Recht gelangen, tun die vier höchst unglei­chen Männer sich kurz entschlossen zusammen und hecken ein Plan aus: Sie wollen sich ihr Geld durch einen Banküber­fall zurück­holen.« (Film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 15.06.2017 – Mi. 21.06.2017

Vier gegen die Bank Viehhof Freiluft-Kino Di. ca. 21:15
top