Vertigo – Aus dem Reich der Toten

Vertigo

USA 1958 · 128 Minuten
Regie: Alfred Hitchcock
Drehbuch: , ,
Kamera: Robert Burks
Darsteller: James Stewart, Kim Novak, Barbara Del Geddes, Tom Helmore u.a.

Die Geschichte vom Poli­zisten mit Höhen­angst, der sich in eine (Un)Tote gleich zweimal verliebt, ist ein wahhaft großer Film­klas­siker und einer der besten, dich­testen und visuell stärksten Filme Hitch­cocks.

»Jetzt gibt es eine aufwendig restau­rierte Fassung, die Robert Harris und James C. Katz erstellt haben. In 70-mm-Kopien wird das Format und die Brillanz des alten Vista­vi­sion-Verfah­rens annähernd wieder­her­ge­stellt. Die Bild­qua­lität ist beein­dru­ckend, auch wenn Puristen einige zu dunkle Passagen bemäkeln. Proble­ma­tisch ist dagegen der neu gemixte Digi­talton. Daß Bernhard Herrmanns Musik wie ein Tornado durch den Zuschau­er­raum fegt, mag man noch hinnehmen. Störend wirken jedoch die über­trie­benen Geräusche. Das Klacken von Stewarts Schritten macht beinahe die tran­ce­hafte Atmo­s­phäre seiner Verfol­gung von Kim Novak zunichte.« (Hans Schif­ferle, SZ, 27.2.97)

top