Tsatsiki – Tintenfisch und erste Küsse

Tsatsiki, morsan och polisen

Schweden 1999 · 91 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Ella Lemhagen
Drehbuch: ,
Kamera: Anders Bohman
Darsteller: Samuel Haus, Sam Kessel, Alexandra Rapaport, Jacob Erickson u.a.

»Ein achtjähriger Junge lebt mit seiner Mutter in Stockholm. Während er in der Schule die erste Liebe erlebt, sich gegen aggressive Mitschüler zur Wehr setzen muss und im Untermieter der Mutter einen Ersatzvater gefunden zu haben glaubt, träumt er unentwegt von einem Treffen mit seinem leiblichen Vater in Griechenland. Als der Wunsch in Erfüllung geht, wartet gleich ein zweifaches Happy End auf ihn. Ein von glaubhaften Darstellern getragener Familienfilm, der von Toleranz, Liebe und Respekt, aber auch von kleinen alltäglichen Nöten und Freuden erzählt, wobei er virtuos die Balance zwischen Realität und märchenhafter Überhöhung hält.« (Filmdienst)

top

Kinoprogramm München: Do. 16.11.2017 – Mi. 22.11.2017

Tsatsiki – Tinten­fisch und erste Küsse Vortragssaal der Bibliothek im Gasteig Fr. 15:00 (Grie­chi­sche Filmwoche)
top