Den Sternen so nah

The Space Between Us

USA 2016 · 121 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Peter Chelsom
Drehbuch:
Kamera: Barry Peterson
Darsteller: Asa Butterfield, Britt Robertson, Gary Oldman, Carla Gugino, B.D. Wong u.a.

»Gardner Elliot ist kein gewöhn­li­cher Junge: Er ist der erste auf dem Mars geborene Mensch. Seine Mutter starb noch bei der Entbin­dung, seinen Vater lernte er nie kennen. Also wächst Gardner einsam auf, verlässt den Roten Planeten bis zu seinem 16. Lebens­jahr nicht und lernt in dieser Zeit nur 14 Menschen kennen. Während er raus­zu­finden versucht, wer sein Vater ist, macht er online die Bekannt­schaft eines Mädchens von der Erde. Bald verstehen er und die aben­teu­er­lus­tige Tulsa sich blendend – und als Gardner endlich auf die Erde darf, können sie sich auch persön­lich gegenüber­stehen. Zusammen mit Tulsa entdeckt der Junge die vielen wunder­baren Seiten unseres Planeten, die er zuvor nur aus der Distanz gesehen hat. Doch das Mars-Team der NASA, allen voran Projekt­leiter Nathaniel Shepherd und die fürsorg­liche Kendra, sorgen sich um das Wohl­be­finden von Gardner: Das Herz und die Knochen des neuen Erdbe­woh­ners sind nicht an die Bedin­gungen des Blauen Planeten angepasst.« (Film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do 16.03.2017 – Mi 22.03.2017

Den Sternen so nah Mathäser tgl. 13:45
top