Die Reise mit Vater

Deutschland 2016 · 111 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Anca Miruna Lazarescu
Drehbuch:
Kamera: Christian Stangassinger
Darsteller: Alex Margineanu, Razvan Enciu, Ovidiu Schumacher, Susanne Bormann, Manuel Klein u.a.

»Rumänien, 1968: Der junge Arzt Mihai Reinholtz versucht nach dem Tod seiner Mutter, die Familie zusam­men­zu­halten. Denn während sein jüngerer Bruder Emil voller Über­zeu­gung gegen den Staat und dessen Politik rebel­liert, ist Vater William lebens­be­droh­lich erkrankt und droht außerdem auch zu erblinden. Einzig eine Operation in der DDR könnte ihn retten. Also treten die Söhne die Reise mit ihrem Vater an. In Ostdeutsch­land ange­kommen, erfährt das Trio vom nieder­ge­schla­genen Aufstand in der Tsche­cho­slo­wakei. Durch den Militä­r­ein­satz beim Prager Frühling ist aber auch der Weg zurück nach Rumänien versperrt. Mihai, Emil und William landen in einem Auffang­lager, wo Mihai sich in die Studentin Ulrike verliebt. Schließ­lich erhalten die drei Männer ein Tran­sit­visum für die BRD – sie können zurück nach Hause! Aber einmal im Westen ange­kommen stellt sich ihnen die Frage, ob sie wirklich in ihre Heimat zurück­kehren oder nicht doch lieber im „Goldenen Westen“ bleiben sollen.« (Film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do 15.12.2016 – Mi 21.12.2016

Die Reise mit Vater Neues Maxim So. 13:00
top