Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Deutschland 2017 · 99 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Christian Theede
Drehbuch:
Kamera: Ngo The Chau
Darsteller: Marleen Quentin, Ruben Storck, Luke Matt Röntgen, Emilia Flint, Leo Gapp u.a.

»Mia und ihr bester Kumpel Benny sind beide Hamburger, gehen in dieselbe Klasse und freuen sich schon riesig auf die geplante Klas­sen­fahrt zum Gruber Hof in Südtirol. Doch dann wird die Lehrerin krank, die zusammen mit Pauker Martin Schulze die Klasse betreuen sollte. Nur weil Bennys Mutter Andrea für sie einspringt, kann die Fahrt überhaupt statt­finden. Davon, seine Mutter an Bord zu haben, ist Benny natürlich wenig begeis­tert, zumal diese sich für seinen Geschmack viel zu gut mit Herrn Schulze versteht. Vor Ort im Südti­roler Bergdorf haben die Kinder den Kopf dann aller­dings schnell mit anderen Dingen voll, denn Berg­geister scheinen hier ihren Spuk zu treiben. Mias Freund Luca verhält sich seltsam, ein Kind verschwindet und sie entdecken geheim­nis­volle Zeichen, die auf einen Fluch hindeuten. Zusammen mit ihrem neuen Klas­sen­ka­me­raden Johannes versuchen die Kinder­de­tek­tive diesen sonder­baren Fall zu lösen, auch wenn sie sich dafür selbst in Gefahr begeben müssen.« (movie­pilot.de)

Verfil­mung der erfolg­rei­chen Kinder- und Jugend­serie.

top

Kinoprogramm München: Do. 21.09.2017 – Mi. 27.09.2017

Die Pfef­fer­körner und der Fluch des Schwarzen Königs Mathäser tgl. 13:30, 16:30; Sa./So. auch 10:45
top