Die Drei von der Tankstelle

Deutschland 1930 · 97 Minuten
Regie: Wilhelm Thiele
Drehbuch: ,
Kamera: Franz Planre
Darsteller: Willy Fritsch, Lillian Harvey, Heinz Rühmann, Oscar Karlweis u.a.

»Der kommerziell erfolgreichste UFA-Film der frühen 30er Jahre, entstanden zur Zeit der schlimmsten Arbeitslosigkeit in Deutschland. Drei mittellos gewordene Freunde verkaufen ihr Auto und machen mit dem Erlös eine Tankstelle auf. Da sie sich in dasselbe Mädchen verlieben, ergeben sich Verwirrungen und Verwechslungen bis zum heiteren Ende. Der schwungvolle, sehr unterhaltsame Film erfand durch den virtuosen Umgang mit Erzählung, Tanz und integrierter Musik eine damals neue filmische Form.« (Lexikon des internationalen Films)
Die Lieder wie "Ein Freund, ein guter Freund" wurden zu Schlagerhits, die bis heute unvergessen sind.

top