All Is Lost

USA 2013 · 106 Minuten · FSK: ab 6
Regie: J. C. Chandor
Drehbuch:
Musik: Alex Ebert
Kamera: Frank G. DeMarco, Peter Zuccarini
Darsteller: Robert Redford

»Pech wäre eine kolossale Unter­trei­bung – wie ein Sechser mit Zusat­z­zahl im Unglücks­lotto muss diesem Mann sein Los vorkommen: Er treibt mit seiner hava­rierten Yacht mutter­see­len­al­lein in den Weiten des Indischen Ozeans, nachdem ein verirrter Container sein Boot an der Seite getroffen und ein Leck gerissen hat. Durch das eindrin­gende Wasser sind Navi­ga­ti­ons­aus­rüs­tung und Funkgerät zerstört. Nur mit Mühe und Not bekommt der rüstig-flotte Segler jenseits der 70 das Riesen­loch am Rumpf des Schiffes notdürftig zusam­men­ge­kleis­tert. Doch am Horizont zieht bereits ein ausge­wach­sener Sturm auf, der sich unauf­haltsam auf die Yacht und ihren wackeren Skipper zubewegt.« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do 01.10.2015 – Mi 07.10.2015

All Is Lost Maxim tgl. 19:00
top