Yoga – Die Kraft des Lebens

Debout

Frankreich 2019 · 88 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Stéphane Haskell
Drehbuch:
Musik: Gregory Rogove
Schnitt: Laurence Bawedin

»Die fran­zö­si­sche Doku erzählt von Stéphane Haskell, einem fran­zö­si­schen Regisseur und Foto-Jour­na­listen. 40 Jahre ist er alt, als er nach einer hoch­ris­kanten Rücken-OP mit einer Quer­schnitt­läh­mung erwacht. Die Aussichten sind düster: Die Ärzte teilen ihm mit, dass er wahr­schein­lich nie wieder laufen wird. Durch Zufall entdeckt er einige Zeit später mit Yoga einen möglichen Weg der Heilung. Und tatsäch­lich: Die Reise ins Innere in Verbin­dung mit den medi­ta­tiven Techniken zeigen Wirkung. Haskell erlangt seine früheren Fähig­keiten zurück. In der Folge macht er sich auf, faszi­nie­rende Menschen in den entle­gensten Ecken zu treffen, die ebenfalls alle durch Yoga gerettet oder geheilt wurden.« (programm­kino.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.09.2019 – Mi. 18.09.2019

Yoga – Die Kraft des Lebens Arena Filmtheater Di. 15:00
top