Wir werden jung und schön

Saremo giovani e bellissimi

»Isabella, Sängerin und allein­er­zie­hende Mutter hatte vor vielen Jahren einen Hit, tritt aber nun nur noch in kleinen Bars und Clubs auf – gemeinsam mit ihrem inzwi­schen erwach­senen Sohn Bruno. Die beiden leben in einer sehr engen Beziehung mit unklarer Rollen­ver­tei­lung, oft werden die beiden sogar für ein Paar gehalten.«

»In ihrem Debütfilm nimmt Regis­seurin Letizia Lamartire einen mutigen Stand­punkt gegenüber einer schwie­rigen Mutter-Sohn-Beziehung ein und zeigt mit großem Verständnis die Komple­xität einer Beziehung, in der das Durch­trennen der Nabel­schnur sowohl eine Notwen­dig­keit als auch ein äußerst schwie­riges Unter­fangen ist.« (Circolo Cento Fiori)

Kinoprogramm München: Do. 13.01.2022 – Mi. 19.01.2022

Wir werden jung und schön (Saremo giovani e bellis­simi) (OmeU) Filmmuseum München Sa. 20:00 (Circolo Cento Fiori)
(artechock-Ankündigung)