Wajib

Palästina/F/Kolumbien/D/Katar 2017 · 96 Minuten
Regie: Annemarie Jacir
Drehbuch:
Kamera: Antoine Héberlé
Darsteller: Mohammad Bakri, Saleh Bakri, Maria Zreik, Tarik Kopty, Monera Shehadeh u.a.

»Tradition steht für sozialen Zusam­men­halt, kann aber auch eine gnaden­lose Fessel sein. Diese zwie­späl­tige Erfahrung macht der paläs­ti­nen­si­sche Architekt Shadi, der anläss­lich der bevor­ste­henden Hochzeit seiner Schwester aus dem italie­ni­schen Exil in seine israe­li­sche Geburts­stadt Nazareth zurück­kehrt. Gemeinsam mit seinem Vater, einem ange­se­henen Lehrer, plant er die Festi­vität. Gemäß einer alten Tradition dürfen die schrift­li­chen Einla­dungen nicht posta­lisch zuge­stellt werden. Mit einem klapp­rigen Volvo tingeln Vater und Sohn von Haus zu Haus, um bei der Übergabe des jewei­ligen Brief­um­schlags skurrile Dinge zu erleben.« (epd film)

top

Kinoprogramm München: Do. 17.10.2019 – Mi. 23.10.2019

Wajib (OmU) Werkstattkino So. 11:00
top