Vater unser

Holy Dilemma

Ungarn/Deutschland 2022 · 80 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Julianna Ugrin, Marton Vizkelety
Drehbuch: ,
Kamera: Marton Vizkelety
Schnitt: Judit Czakó

»Der katho­li­sche Priester Robi ist in seinem kleinen unga­ri­schen Dorf seit Jahren eine beliebte und aner­kannte Vertrau­ens­person. Doch der Seel­sorger hütet ein Geheimnis: Im Nach­bar­dorf hat er eine Frau und drei Kinder. Was von der Kirche verboten ist, stellt für Robi innerlich keinen Wider­spruch da. Doch der Druck, der für ihn und seine Familie von außen entsteht, ist enorm, und so sieht sich Robi schließ­lich gezwungen, sich zwischen zwei Welten, die er beide liebt, zu entscheiden.« (film­portal.de)

Kinoprogramm München: Do. 23.06.2022 – Mi. 29.06.2022

Vater unser (Holy Dilemma) (OmU) Monopol Di. 18:30 (zu Gast: Christian Weisner von Wir sind Kirche e.V.)