Traces of Garden

Schweden/D 2016 · 71 Minuten
Regie: Wolfgang Lehmann
Drehbuch:
Musik: Ralf Freudenberger
Kamera: Wolfgang Lehmann

»Ener­gie­ge­la­dene Medi­ta­tion über Farben, Formen und Bewegung. Das Material ist die Natur: Blüten, Äste, Wasser, der blaue Himmel, alles ergießt sich neo-impres­sio­nis­tisch in leuch­tenden Farben auf die Kino-Leinwand, als hätten sie Manet & Monet bemalt.« (Underdox 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 11.10.2018 – Mi. 17.10.2018

Traces of Garden Werkstattkino Fr. 22:30 (Underdox13 · zu Gast: Regisseur Wolfgang Lehmann)
top