Traumfabrik

Deutschland 2019 · 128 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Martin Schreier
Drehbuch:
Kamera: Martin Schlecht
Darsteller: Nikolai Kinski, Heiner Lauterbach, Dennis Mojen, Emilia Schüle, Ken Duken u.a.

»Deutsch­land, im Sommer 1961. Der junge Emil arbeitet als Komparse im DEFA-Studio Babels­berg. Eines Tages lernt er bei Dreh­ar­beiten die fran­zö­si­sche Tänzerin Milou kennen – und bei beiden ist es Liebe auf den ersten Blick. Dann aber kommt es am 13. August 1961 zur Grenz­schließung der DDR. Die Liebenden werden getrennt, Emil bleibt hinter dem ›eisernen Vorhang‹ gefangen. Ein Wieder­sehen scheint unter den poli­ti­schen Umständen unmöglich. Doch so schnell will Emil nicht aufgeben. Er schmiedet einen toll­kühnen und sehr riskanten Plan, um wieder mit Milou zusammen zu sein.« (film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 11.07.2019 – Mi. 17.07.2019

Traum­fa­brik Astor im Arri tgl. 14:40, 20:30 (außer Di./Mi.)
top