Tag des Sieges

Den' Pobedy

Deutschland/Litauen 2018 · 94 Minuten
Regie: Sergei Loznitsa
Drehbuch:
Kamera: Jesse Mazuch, Sergei Loznitsa, Diego García
Schnitt: Danielius Kokanauskis

»Distan­ziert-nüchterne Beob­ach­tungen rund um die Feier der russi­schen Diaspora am sowje­ti­schen Ehrenmal im Treptower Park in Berlin am 9. Mai, dem Siegestag der Roten Armee über Nazi-Deutsch­land. Vom frühen Morgen an doku­men­tiert die Kamera in statisch-strengen Einstel­lungen das Geschehen auf dem Gelände, mit dem mehr der sowje­ti­schen Mytho­logie und dem heutigen Russland als der Toten des Welt­kriegs gehuldigt wird.« (Film­dienst)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.11.2019 – Mi. 13.11.2019

Tag des Sieges (Den' Pobedy) (OmU) Werkstattkino Sa. 15:45; So. 17:45; Mo. 18:15
top