A Symphony of Noise

»Die Welt, ein großes Keyboard, das die kurio­sesten Geräusche produ­ziert – Geräusche, die nur darauf warten, einge­fangen und in Musik verwan­delt zu werden. Seit über 20 Jahren ist der britische Sound-Artist Matthew Herbert dem Klang der Dinge auf der Spur: Das Heraus­ploppen eines Zahns, das Tropfen von Schlacht­ab­fällen, das Röhren der Motorsäge, wenn sie sich durch frisches Holz fräst. Alles wird aufge­zeichnet und zu neuar­tigen Sound­s­capes gesampelt. Herberts Mission: die Menschen zum Zuhören zu bewegen. Ausgehend von der Veröf­fent­li­chung seines Buches „The Music – a novel through sound“ (2018) lässt uns der Künstler an der revo­lu­ti­onären Art teilhaben, wie er die Welt hört. Ein geräusch­voller Film über das geheime Leben der Klänge.« (DOK.fest München 2021)

Kinoprogramm München: Do. 09.09.2021 – Mi. 15.09.2021

A Symphony of Noise (OmU) Monopol Fr. 16:10; Di. 18:20