Sword Art Online – Alicization Event

Japan 2018 · 60 Minuten
Regie: Tomohiko Itô
Drehbuchvorlage: Reki Kawahara
Drehbuch:

Der Anfang der dritten Staffel der japa­ni­schen Anime-Serie Sword Art Online als Welt­pre­miere:

»Kirito kommt in einer herr­li­chen, virtu­ellen Fanta­sy­welt zu sich. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhalts­punkte zu finden. Am Fuße des gigan­ti­schen, schwarzen Baumes „Gigas Cedar“ trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtu­ellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er den gleichen Gefühls­reichtum wie ein Mensch. Während Kirito nach einer Möglich­keit zum Logout aus dieser Welt sucht, kommt eine Erin­ne­rung in ihm auf, wie er mit Eugeo auf eben jenem Hügel umherlief, auf dem sie sich jetzt befinden. Wie ist das möglich? In dieser Erin­ne­rung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren...Ihr Name ist Alice. Ein bedeu­tender Name, der nie hätte in Verges­sen­heit geraten sollen...« (Verleih)

top

Kinoprogramm München: Do. 13.09.2018 – Mi. 19.09.2018

Sword Art Online – Aliciza­tion Event (OmU) Mathäser Sa. 13:00, 13:30
top