Sibirien im Bild – Mythen und Realität

Russland 2001 · 28 Minuten
Regie: Viktor Serov, Boris Travkin
Kamera: Boris Travkin
Schnitt: Larissa Gaidovskai

»Dieser Film unter­sucht anhand verschie­dener Wochen­schau­bei­träge Gründe für Zensur. Das reicht von Blicken, die nicht gefallen (könnten) über haus­ge­machte Probleme bis zu vermeint­lich falscher Musik. Die Regis­seure zeigen nicht nur die inkri­mi­nierten Werke, sondern sprechen auch mit damals Betei­ligten darüber, wie Beitrag und Zensur zustande kamenund was es sonst an Folgen gab.« (russischdok.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 16.01.2020 – Mi. 22.01.2020

Sibirien im Bild – Mythen und Realität (OmeU) (Double Feature) Werkstattkino Sa. 16:00
top