Schwestern oder Die Balance des Glücks

BRD 1979 · 95 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Margarethe von Trotta
Drehbuch:
Kamera: Franz Rath
Darsteller: Jutta Lampe, Gudrun Gabriel, Jessica Früh, Rainer Delventhal, Konstantin Wecker u.a.

»Die beiden Schwes­tern Maria und Anna leben eine symbio­ti­sche Beziehung. Maria, die ältere, finan­ziert ihrer jüngeren Schwester das Studium, verlän­gert somit die emotio­nale Abhän­gig­keit um die mate­ri­elle und erwartet dafür ein Funk­tio­nieren der jüngeren Schwester. Anna kann und will diesem Anspruch nicht entspre­chen, gerät immer mehr ins Abseits, scheidet schließ­lich frei­willig aus dem Kreislauf von Unter­drü­ckung und Verein­sa­mung.« (Film­mu­seum München)

top

Kinoprogramm München: Do. 10.10.2019 – Mi. 16.10.2019

Schwes­tern oder Die Balance des Glücks (Double Feature) Filmmuseum München Mi. 19:00 (zu Gast: Regis­seurin Marga­rethe von Trotta und Katja Raganelli)
top