Die Rumplhanni

»Johanna Rumpl schlägt sich bei einem Bauern als Magd durch und will unbedingt ›a Haus und a Kuah und a Milli­sup­perl in der Fruah‹. Da aber der Trick, einen Bauern­sohn für sich zu gewinnen, nicht gelingt, versucht sie ihr Glück in der Stadt.
In München ange­kommen, kann sie bei der Weinzierl Franzi vom Lili­en­berg in der Au als Gehilfin unter­kommen, fängt aber dann kurz danach beim Martlbräu als Küchen­hilfe an. Dort versucht sie vergeb­lich, den Wirtssohn für sich zu gewinnen. Schließ­lich kommt ihr dann doch noch der lange um ihre Gunst bittende Metz­gers­bur­sche Hans als Hoch­zeiter gelegen, zumal sie mit ihm den Martlbräu über­nehmen kann. ›Und sie regiert mit fester Hand und lauter Stimm…‹« (Frau­en­film­tage 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 14.03.2019 – Mi. 20.03.2019

Die Rumplhanni KiM Kino im Einstein So. 11:00 (Frau­en­film­tage · zuvor: Gunna Wendt liest aus ihrer Lena-Christ-Biografie)
top