The Remains – Nach der Odyssee

Österreich 2019 · 93 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Nathalie Borgers
Drehbuch:
Kamera: Johannes Hammel
Schnitt: Sophie Reiter

»›So viele Menschen sind hier gestorben – für nichts‹. Ein Fischer aus Lesbos erzählt von den Flücht­lingen, die auf dem Weg von der Türkei nach Grie­chen­land auf dem Meer verun­glückt sind. Manchmal war er vor Ort und konnte einzelne Schiff­brüchige retten, doch oft musste er leblose Körper aus dem Meer ziehen. Jedes Jahr sterben Tausende bei dem Versuch, Europa über das Meer zu erreichen. Was passiert mit den Toten, wer kümmert sich um die Hinter­blie­benen? THE REMAINS geht diesen Fragen auf die Spur und zeigt grie­chi­sche Insel­be­wohner und Such­trupps aus Frei­wil­ligen, die die Verstor­benen bergen und bestatten. Ein weiterer narra­tiver Strang begleitet eine syrische Familie in Wien, die dreizehn Angehö­rige in der Ägäis verloren hat. Sie hoffen auf eine Zusam­men­füh­rung und die Chance, das Trauma gemeinsam zu bear­beiten.« (Eva Weinmann · DOK.fest München 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.11.2019 – Mi. 13.11.2019

The Remains – Nach der Odyssee (OmU) Werkstattkino Fr. 17:45
top