Punch Drunk

»Herbert Achtern­busch durch­forstet in der Rolle des baye­ri­schen Staats­se­kre­tärs die sexuellen Nöte in seinem Minis­te­rium, avanciert zum Kultus­mi­nister und verirrt sich als buddhis­ti­scher Mönch auf eine Atom-Party, bevor er als Wasser­leiche in einem frivolen Spiel mit makabrer Mordlust endet.« (Film­dienst)

»Punch drunk, beinahe k.o. geschlagen und völlig benommen wechselt der Film von einer Kata­strophe zur anderen, bricht ständig die Form und das Genre, so dass sich beim Zuschauen ein Gefühl wie nach einem Schlag ins Gesicht einstellt.« (film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 13.06.2019 – Mi. 19.06.2019

Punch Drunk Filmmuseum München So. 21:00
top