Nu Guo – Im Namen der Mutter

Nu guo – Nel Nome della Madre

Italien 2014 · 57 Minuten
Regie: Francesca Rosati Freeman, Pio d'Emilia
Kamera: Pio D'Emilia
Schnitt: Serena Scirè

»Das Volk der Mosuo in China lebt bis heute in matri­li­nearen Verbänden und kennt keine Ehe. Ihre Gesell­schaft ist egalitär, friedlich und pazi­fis­tisch. Das andere Geschlecht wird nicht diskri­mi­niert oder unter­drückt.« (Terre des femmes, München)

top

Kinoprogramm München: Do. 14.03.2019 – Mi. 20.03.2019

Nu Guo – Im Namen der Mutter (Nu guo – Nel Nome della Madre) (OmU) Arena Filmtheater So. 11:00 (zu Gast: Regiseure Franz­cesca Rosati Freeman und Pio d’Emilia)
top