Nowhere Special

Großbritannien/I/RO 2020 · 96 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Uberto Pasolini
Drehbuch:
Kamera: Marius Panduru
Darsteller: James Norton, Daniel Lamont, Eileen O'Higgins, Valerie O'Connor, Stella McCusker u.a.

»Der Fens­ter­putzer John lebt in der nord­iri­schen Haupt­stadt Belfast. Seine Frau hat ihn sechs Monate nach der Geburt ihres gemein­samen Sohnes Michaels verlassen und ist über Nacht nach Russland geflohen. Seit vier Jahren erzieht er seinen Sohn nun alleine. Nachdem John Krebs im Endsta­dium diagnos­ti­ziert wird, steht er vor schweren Entschei­dungen. Viel Zeit bleibt ihm nicht, um sich ange­messen von seinem Sohn Michael zu verab­schieden und eine neue, liebe­volle Familie für den Vier­jäh­rigen zu finden.« (film-rezen­sionen.de)

Kinoprogramm München: Do. 21.10.2021 – Mi. 27.10.2021

Nowhere Special City-Atelier So. 11:15
Nowhere Special (OmU) Monopol Do./Mo./Di. 15:40