Noem My Skollie – Call Me Thief

Noem My Skollie

Südafrika 2016 · 125 Minuten
Regie: Daryne Joshua
Drehbuch:
Kamera: Zenn van Zyl
Darsteller: Sandi Schultz, Gantane Kusch, Dann Jaques Mouton, Tarryn Wyngaard, Christian Bennett u.a.

»Noem My Skollie basiert auf wahren Ereig­nissen im Leben des Dreh­buch­au­tors John W. Frede­ricks. Im Stil früher Mafia­filme erzählt er vom Über­le­bens­kampf des Prot­ago­nisten Abraham, der im Kapstadt der 60er Jahre mit Freunden eine Gang gründet und schließ­lich im Gefängnis landet. Als talen­tierter Geschich­ten­er­zähler erlangt er dort hohes Ansehen, sieht sich aber nach seiner Frei­las­sung nicht nur mit der harten Realität des Gangall­tags in Zeiten der Apartheid, sondern auch mit grund­sätz­li­chen Fragen nach Freund­schaft, Loyalität und Vertrauen konfron­tiert.« (Afri­ka­ni­sche Filmtage München 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 11.10.2018 – Mi. 17.10.2018

Noem My Skollie – Call Me Thief (Noem My Skollie) (OmeU) Gasteig So. 20:15 (Afri­ka­ni­sche Filmtage)
top