Moritz Daniel Oppenheim

Deutschland 2016 · 105 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Isabel Gathof
Drehbuch:
Kamera: Nicolas Mussell, Carla Muresan, Alexander Vexler
Schnitt: Isabel Gathof

»Moritz Daniel Oppenheim gilt als erster jüdischer Maler, der Weltruhm erlangte. Mit seinen Bildern aus dem altjü­di­schen Fami­li­en­leben schuf er Gegen­welten zu den anti­se­mi­ti­schen Stereo­typen des 19. Jahr­hun­derts. Parallel zu Begeg­nungen mit Nach­fahren des Künstlers sowie der Portrai­tierten zeigt der Film den Entste­hungs­pro­zess des Hanauer Oppenheim-Denkmals.« (Deutsches Film­mu­seum)

top

Kinoprogramm München: Do. 15.11.2018 – Mi. 21.11.2018

Moritz Daniel Oppenheim Museum Lichtspiele So. 10:20
top