Lass uns abhauen

Deutschland 2018 · 80 Minuten
Regie: Isa Micklitza
Drehbuch:
Kamera: Zoë Schmederer
Darsteller: Anja Thiemann, Sebastian Urzendowsky, Herman van Ulzen, Ulrike Arnold, Jakob Graf u.a.

»Oskar ist ein sensibler Physik­stu­dent. Anhand einer selbst erar­bei­teten Formel hat er ausge­rechnet, dass er sein Leben lang allein bleiben wird. Als er sich von einer Brücke stürzen will, rettet ihn die Barfrau Frieda, die sich gerade mit dem Umsatz eines Abends davon­ge­macht hat. Frieda braucht dringend Urlaub. Oskar soll das geklaute Auto fahren. Dafür darf er auch das Ziel bestimmen: Er möchte ein Polar­licht sehen. Ihre Reise nach Norwegen wird ein Abenteuer: Frieda hat keinen Führer­schein und Oskar eine Depres­sion. Die größte Heraus­for­de­rung sind jedoch die langsam aufkei­menden Gefühle fürein­ander…« (52. Inter­na­tio­nale Hofer Filmtage)

top

Kinoprogramm München: Do. 10.10.2019 – Mi. 16.10.2019

Lass uns abhauen Neues Maxim Mo. 21:00
top