Der König tanzt

Le roi danse

Er brachte Louis XIV zum Tanzen, kleidete die Macht des Sonnen­kö­nigs in Klänge, ließ den Glanz des feudalen Frank­reichs hörbar werden: Jean-Baptiste Lully (Boris Terral), italie­ni­scher Komponist am Hofe, Vater von fran­zö­si­schen Oper und Ballett, Freund und Kollege des Hofdich­ters Molière. Der Film schreibt zwischen die Zeilen der offiziell über­lie­ferten Geschichte die Story einer halb­ein­ge­stan­denen Liebe des Musikers zu seinem Monarchen – die erst seinen Aufstieg begüns­tigt, ihn aber in eine immer verzwei­fel­tere Situation stürzt, als die Abso­lut­macht des Königs zu bröckeln beginnt und er ihm zunehmend die Gunst entzieht.
Der Sound­track mit Stücken Lullys wurde für diesen opulenten Film über Macht und Musik vom FARINELLI-Regisseur einge­spielt von Reinhard Goebel und seiner »Musica antiqua«.

top

Kinoprogramm München: Do. 14.02.2019 – Mi. 20.02.2019

Der König tanzt Gasteig Do. 15:30 (Film­studio · Ebene 0.1)
top