Kilomètre zéro

Frankreich/Irak/FIN 2005 · 96 Minuten
Regie: Hiner Saleem
Drehbuch:
Kamera: Robert Alazraki
Darsteller: Nazmî Kirik, Eyam Ekrem, Belcim Bilgin u.a.

»Ein Kurde wird Ende der 1980er-Jahre vom iraki­schen Militär als Soldat für den Krieg gegen den Iran rekru­tiert. Unter den Schrecken des Krieges, aber auch unter Anfein­dungen durch seine arabi­schen Kameraden leidend, hofft er auf eine Chance zum Deser­tieren. Diese scheint näher zu rücken, als er den Auftrag bekommt, den Sarg eines gefal­lenen Soldaten zu dessen Heimat­dorf zu bringen. Road Movie, das die poli­ti­schen Verhält­nisse unter der Diktatur Saddam Husseins mit lako­ni­schem Humor aufs Korn nimmt und gele­gent­lich auch nicht vor der Groteske zurück­schreckt.« (Film­dienst)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.02.2019 – Mi. 13.02.2019

Kilomètre zéro (OmU) Gasteig Fr. 18:00; So. 11:00 (Kurdische Filmwoche)
top