Intertango

Argentinien/I/D/RUS 2019 · 63 Minuten
Regie: Hanne Weyh
Drehbuch:
Kamera: lemens Bittner
Schnitt: Corina Dietz

»Es ist der erste Moment des Berührens, die atemlose Spannung vor dem, was kommt, die Eröffnung eines Dialogs ohne Worte – Es ist Tango. Die vier Prot­ago­nisten des Films kommen aus unter­schied­li­chen Ländern – Russland, Japan, Argen­ti­nien und Pakistan – und leben für und mit dem Tango, den sie in Buenos Aires kennen­ge­lernt haben. Der Film gibt einen intimen Einblick ihr Leben mit dem Tanz und betrachtet Tango als inter-kultu­relles Phänomen, als eine großar­tige Möglich­keit kultu­relle Barrieren zu über­winden.« (DOK.fest München)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.11.2019 – Mi. 13.11.2019

Inter­tango (OF) City-Atelier Sa. 16:00 (zu Gast: Balasz Gyenis, Jean-Pierre Prinzie und Dele Tango DJ)
top