Intrigo – Samaria

Schweden/D/USA 2018 · 104 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Daniel Alfredson
Drehbuch: ,
Kamera: Pawel Edelman
Darsteller: Phoebe Fox, Andrew Buchan, Jeff Fahey, Millie Brady, Luka Peros u.a.

»Paula Polanski ist eine aufstre­bende Doku­men­tar­fil­merin, die vom Oscar träumt und deren jüngstes Werk erst kürzlich bei Arte zu sehen war. Eines Tages trifft sie durch Zufall auf ihren ehema­ligen Aushilfs­lehrer Henry. Vor zehn Jahren hatte dieser Paulas Klasse unter­richtet und wurde dabei indi­rekter Zeuge eines schlimmen Gewalt­ver­bre­chens. Die talen­tierte Schülerin Vera Kall war von einem Tag auf den anderen nicht mehr zum Unter­richt erschienen. Wenige Wochen später wurde ihr gewalt­tä­tiger Vater wegen Mordes verhaftet. Veras Leiche wurde nie gefunden. Paula sieht in dem Fall ein Thema für ihren nächsten Film und bittet Henry, ihr bei der Umsetzung zu helfen. Zunächst ist dieser skeptisch. Doch Paula kann ihn davon über­zeugen, dass hinter dem Mordfall Vera Kall mehr steckt als nur eine Fami­li­en­tra­gödie…« (programm­kino.de)

Zweiter Teil der »Intrigo«-Trilogie nach Hakan Nesser.

top

Kinoprogramm München: Do. 10.10.2019 – Mi. 16.10.2019

Intrigo – Samaria Monopol Do./Fr. 16:00; Sa. 13:50
top