The Grudge

USA/Kanada 2019 · 94 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Nicolas Pesce
Drehbuch:
Kamera: Zack Galler
Darsteller: Andrea Riseborough, Demián Bichir, Tara Westwood, John Cho, Betty Gilpin u.a.

»Als sie merkt, dass irgend­etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, schmeißt die junge Sozi­al­ar­bei­terin Fiona (Tara Westwood) ihren Job in einem von ruchlosen Geistern heim­ge­suchten Haus in Tokio hin und kehrt über­stürzt zu ihrer Familie in die USA zurück. Doch offenbar hat sie dabei den Fluch aus Japan mitge­schleppt. Die Geister ergreifen von ihr Besitz und treiben sie dazu, ihren Mann, ihre Tochter und sich selbst umzu­bringen, und ihr Heim damit zu einem neuen verfluchten Ort zu machen. Als es zwei Jahre später zu einem weiteren Todesfall kommt, der mit dem Haus in Verbin­dung steht, versucht die frisch in die Stadt gezogene Poli­zistin Muldoon (Andrea Rise­bo­rough) den Schrecken, die sich dort abge­spielt haben, auf den Grund zu gehen. Aber nach dem Betreten des Anwesens haben es die finsteren Mächte auch auf sie abgesehen.« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 06.02.2020 – Mi. 12.02.2020

The Grudge Autokino Aschheim Fr./Sa. 23:15
top